...
🛫 Lees meer over infobusiness, financiële geletterdheid, persoonlijke groei. Internet business, zaken op het internet, investeringen, inkomsten, beroepen, winstgevende investeringen, deposito's. Succesverhalen, zelfontplooiing, persoonlijke groei.

Networking: was ist das + in einfachen Worten + Regeln

6

In diesem Artikel werden wir in einfachen Worten und so detailliert wie möglich darüber sprechen, was Networking ist.

Das Wort Networking bezieht sich auf die Interaktion und den Austausch von Ideen zwischen Menschen, die ein gemeinsames Interesse, einen gemeinsamen Beruf oder eine andere Gemeinsamkeit haben. Diese Interaktion findet unter informellen gesellschaftlichen Bedingungen statt, bei Fachveranstaltungen, Geschäftsessen, Seminaren usw.

Das Konzept wird von Mitarbeitern aller Geschäftsbereiche genutzt, um ihren Bekanntenkreis zu erweitern, nützliche Kontakte zu knüpfen, Jobmöglichkeiten in ihrem Bereich zu entdecken und auf Neuigkeiten und Trends in ihrem Bereich aufmerksam zu machen. Das Wort kommt aus dem englischen net + working – Arbeit als Teil eines einzigen Netzwerks.

Networking: was ist das + in einfachen Worten + Regeln

Wie Netzwerken funktioniert

Um eine effektive "Netzwerk"-Interaktion zu erhalten, benötigen Sie einen Kontaktpunkt. Die naheliegendste Option ist die berufliche Zugehörigkeit, wie Designer oder Forex-Händler.

Aber es gibt auch Netzwerke, die aus Absolventen einer Bildungseinrichtung, Mitgliedern eines Interessenvereins oder sogar Gemeindemitgliedern einer Kirche (in den USA üblich) bestehen.

Für einen Unternehmer eröffnen sich erfolgreiche Möglichkeiten, Geschäftskontakte zu knüpfen, auf Konferenzen, Seminaren, Ausstellungen, wo sich viele Gleichgesinnte treffen.

Networking: was ist das + in einfachen Worten + Regeln

Es ist wichtig zu wissen, dass Networking ein wichtiger Weg ist, um mit der Zeit zu gehen und Beziehungen aufzubauen, die Perspektiven für Arbeit oder Geschäft eröffnen. Es ist auch wichtig, dass der Teilnehmer mit seiner Hilfe jemandem nützlich sein, Neuigkeiten erzählen oder bei der Jobsuche helfen kann.

Networking ist also keine Party, bei der Sie mit einer älteren Person etwas trinken und befördert werden können. Dies ist ein ernsthaftes Werkzeug zum Herstellen von Verbindungen, das erhebliche Vorteile bringen kann. Betrachten Sie nun seine Fähigkeiten detaillierter und umfassender.

Netzwerkregeln – Sammlung und Analyse von Informationen

Networking: was ist das + in einfachen Worten + Regeln

Die Essenz der Veranstaltung ist die Kommunikation, aber nicht alle Besucher sehen die Möglichkeiten, die sich ihnen eröffnen.

Sie müssen genau zuhören, die richtigen Fragen stellen, die erhaltenen Informationen analysieren und sich daran erinnern, dass es kein nutzloses Wissen gibt: Jedes kann für Ihre eigenen Zwecke verwendet werden.

Mitarbeiter können viele wichtige Informationen von Managern erhalten – was sind die Pläne des Unternehmens, was passiert in den Managementstrukturen, wie sind die Beziehungen zu anderen Unternehmen, welche Bereiche von Werbung und Marketing sind am effektivsten.

Bauen Sie Verbindungen auf, indem Sie neue Leute kennenlernen

Networking: was ist das + in einfachen Worten + Regeln

Wenn wir verstehen, was Networking ist, können wir zwei seiner Hauptzwecke unterscheiden, die gleich wichtig und eng miteinander verbunden sind:

  1. Vernetzung
  2. Erfahrungen oder Informationen sammeln.

Eine Person mit den richtigen Fähigkeiten und Kenntnissen kann eine äußerst nützliche Informationsquelle sein. Und die Menschen geben diese Informationen immer gerne weiter, wenn sie im Gegenzug Informationen erhalten.

Wenn Sie Anfänger sind, aber noch nicht über viel Wissen und Erfahrung verfügen. Aber je länger Sie arbeiten, desto mehr steigt ihre Zahl. Im Laufe der Zeit werden Sie viele Informationen und wichtige Ideen haben, die Sie teilen können.

Bildung eines Pools notwendiger Kontakte

Networking: was ist das + in einfachen Worten + Regeln

Mit einer Person, die sowohl nützliches Wissen als auch Zugang zu den richtigen Leuten hat, wollen wiederum andere kommunizieren – die ganze Nische des Netzwerkens ist an Kommunikation gebunden.

Man weiß nie, welche Person einem im nächsten Moment helfen wird, die Karriereleiter nach oben zu klettern. Das ist das Wichtigste – die richtigen Verbindungen, umgeben von allen Seiten, die den beruflichen oder geschäftlichen Erfolg auf eine neue Ebene heben können.

Wer alle „wertvollen” Menschen in einer Nische kennt, dem fällt es viel leichter, auf neue Ideen zu kommen, sich Partner im Team zu suchen und sich mit anderen Unternehmen zusammenzuschließen.

Loyalität erhöhen

Networking: was ist das + in einfachen Worten + Regeln

Business Networking ist nicht nur seelenloses Geschwätz, sondern vollwertige Kommunikation mit jeder Person. Sie haben wahrscheinlich bemerkt, dass manchmal ein Anruf effektiver ist als ein ganzer Monat Kommunikation mit einer Person. Umso wichtiger ist ein persönliches Treffen.

Ein persönliches Treffen mit Kollegen und Partnern, Mitarbeitern anderer Unternehmen, erweitert die Möglichkeiten zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen, Zugang zu geschlossenen Produkten und Angeboten.

Außerdem ist es besser, wenn Sie Partner für Ihr Unternehmen suchen, gleich mit ihnen persönlich zu sprechen.

Vorteile der Vernetzung

Networking: was ist das + in einfachen Worten + Regeln

Der offensichtlichste Vorteil besteht darin, neue Kontakte zu knüpfen, potenzielle Kunden zu treffen und Partner anzuziehen. Dabei können Sie auch Möglichkeiten zur Geschäftserweiterung und Joint Ventures mit anderen Unternehmen identifizieren.

Die wichtigsten Vorteile der Interaktionsmethode:

  • Reputationsaufbau. Business Lunches und andere „Networking”-Events helfen Ihnen dabei, sich selbst nicht zu vergessen und regelmäßig Kontakte zu pflegen.
  • Immer im Fluss der Ereignisse. In einem sich ständig ändernden Geschäftsumfeld ist es wichtig, mit den Marktbedingungen und allgemeinen Branchentrends Schritt zu halten. Marktkenntnis ist der Schlüssel zu einem erfolgreichen Marketingplan. Der regelmäßige Besuch verschiedener Seminare und der Austausch mit „Kennern” helfen Ihnen, nicht aus dem Fluss der Ereignisse herauszufallen.
  • Lösung konkreter Probleme. Neben dem Potenzial zur Erweiterung des Geschäfts hilft es oft, eine Lösung für Ihre eigenen Geschäftsprobleme oder Schließungsbedürfnisse zu finden. Wenn Sie beispielsweise einen Anwalt oder Buchhalter benötigen, hilft Ihnen das Networking dabei, den perfekten Kandidaten zu finden, und wenn Sie Finanzmittel für den Start eines Projekts benötigen, dann einen Investor.
  • Über Networking können wir sagen, dass dies ein idealer Kanal ist, um Ihr Wissen durch das Wissen und die Erfahrung anderer zu erweitern. Wenn Ihr Unternehmen beispielsweise exportieren oder importieren wird, können Sie nützliche Ratschläge von jemandem erhalten, der dies bereits getan hat. Es ist klüger, als Zeit und Geld in eine Idee zu investieren, die vielleicht gar nicht verwirklicht wird.
  • Steigerung der Moral und des Selbstvertrauens. Erfolgreiche Geschäftsleute sind positiv und voller Optimismus. In den frühen Phasen der Entwicklung Ihres Unternehmens ist es wichtig, mit solchen Menschen zu kommunizieren, damit Sie immer einen moralischen Anreiz vor Augen haben. Darüber hinaus hilft es, sich zu lockern, wenn Sie von Natur aus nicht sehr gesellig sind. Das Selbstvertrauen wird wachsen, wodurch es einfacher wird, neue Freundschaften zu schließen.

Auf die eine oder andere Weise besteht das ultimative Ziel des Networkings darin, den Geschäftsumsatz zu steigern. Das Ergebnis kann entweder sofort (Suche nach einem neuen Kunden) oder schrittweise (Erlernen neuer Geschäftsfähigkeiten) erfolgen.

Business-Networking und seine Funktionen

Networking: was ist das + in einfachen Worten + Regeln

Eigentümer kleiner, mittlerer und großer Unternehmen müssen darauf achten, Beziehungen zu Personen und Unternehmen aufzubauen, mit denen sie in Zukunft möglicherweise Geschäfte tätigen. Mit dieser Maßnahme schaffen Sie gegenseitiges Verständnis und Vertrauen zwischen den Menschen im eigenen Unternehmen.

Erfolgreiches Networking beinhaltet die regelmäßige Kontaktverfolgung, um wertvolle Informationen auszutauschen, einschließlich Informationen, die außerhalb des Netzwerks möglicherweise nicht verfügbar sind.

Auf spezialisierten Internetplattformen wie LinkedIn können Benutzer Gruppen beitreten, mit anderen Fachleuten interagieren, nützliche Informationen austauschen und eigene Blogs veröffentlichen.

Networking: was ist das + in einfachen Worten + Regeln

Sie können dort auch einen Lebenslauf veröffentlichen, der von potenziellen Arbeitgebern wahrgenommen werden kann, oder eine offene Stelle, um Mitarbeiter für Ihr Unternehmen zu finden.

2019 ist es über das Internet ganz einfach, sein Wissen zu demonstrieren und mit Gleichgesinnten zu kommunizieren.

LinkedIn ist nicht das einzige, wenn auch das größte soziale Netzwerk für Berufstätige. Es gibt hochspezialisierte Netzwerke zum Beispiel nur für Geschäftsfrauen oder solche, die darauf abzielen, Offline-Meetings zu organisieren.

Netzwerken – was ist das: Arten und Regeln des Netzwerkens

Networking: was ist das + in einfachen Worten + Regeln

Es gibt zwei Hauptansätze für dieses Konzept, von denen die Regeln der Vernetzung selbst abhängen:

  • positiv. Es konzentriert sich darauf, anderen Menschen zu nützen – das heißt, Kommunikation, um Informationen zu geben, bei der Beschäftigung zu helfen, moralische Unterstützung oder Ratschläge zu geben. Die Variante wird von Menschen genutzt, die bereits etwas erreicht haben und sich nun mit „schwächeren” Gleichgesinnten umgeben wollen, teils um würdigen Ersatz zu beschaffen, teils in der Hoffnung, dass sie auch in Zukunft davon profitieren. Das ist eine weitsichtige Strategie.
  • Negativ. Trotz des Namens bedeutet dies nicht, dass diese Art des Netzwerkens negativ ist – es bedeutet nur, nichts zurückzugeben, sondern Informationen und Hilfe zu erhalten. Beginnen Sie mit einer Person zu kommunizieren, bewerten Sie, wie sehr sie Ihnen in Zukunft nützlich sein soll, und bauen Sie abhängig davon eine Kommunikationslinie auf oder beenden Sie sie ganz. Die daraus resultierenden Verbindungen sind rein marktlicher Natur, das Umfeld wird so stark wie möglich gewählt, was zum Erfolg verhilft.

Diese beiden Ansätze müssen kombiniert werden – es ist nichts falsch daran, zu versuchen, aus Dating Kapital zu schlagen. Aber es ist notwendig, so viel wie möglich zu versuchen und nützlich zu sein, die Leute vergessen das nicht. Positives Networking sollte sich über negatives durchsetzen. Und dann werden Ihnen die Regeln des Netzwerkens nicht schwer fallen.

Die Bedeutung von Geschäftsverbindungen für den Erfolg

Networking: was ist das + in einfachen Worten + Regeln

Alle Experten sind sich einig – erfolgreiche Menschen sind diejenigen, die ständig kommunizieren und in persönliche und geschäftliche Beziehungen „investieren”. Denn schon eine erfolgreiche Bekanntschaft kann für die gesamte Karriere von Vorteil sein. Aber was ist Netzwerken überhaupt?

Networking ermöglicht es Ihnen, in Ihrem Bereich auf dem Laufenden zu bleiben und schnell auf die erforderlichen Ressourcen, potenziellen Mentoren, Kunden und Partner zuzugreifen.

Verbindungen sind wichtig für alle Aspekte des Geschäftslebens:

Zur Karriereentwicklung

Networking: was ist das + in einfachen Worten + Regeln

Karriereentwicklung ist ein permanenter Prozess, der an Evolution erinnert. Ihr Erfolg wird von mehreren Faktoren beeinflusst:

  • ursprünglich gehaltene Position;
  • interne und externe Erfahrung;
  • der Erfolg, den Sie in jeder Phase Ihrer Karriere erzielen;
  • formelle und informelle Aus- und Weiterbildung;
  • Feedback von Menschen, die Sie unterwegs treffen.

Idealerweise sollten Unternehmen der Entwicklung ihrer Mitarbeiter am Arbeitsplatz mehr Aufmerksamkeit schenken. Die Realität ist jedoch, dass wir im Zeitalter des „Do it yourself” leben.

In der heutigen Arbeitswelt bestimmt nur noch der Mitarbeiter selbst, wie sich seine Karriere entwickelt. Daher die Bedeutung des Netzwerkens für die Karriereentwicklung: Wenn Sie sich mit Menschen aus derselben Organisation, Branche oder einfach mit denselben Interessen vernetzen, eröffnen Sie Möglichkeiten für eine nützliche Kommunikation mit verschiedenen Arten von Mentoren, machen sich für das Management sichtbarer und verbessern vorhandene Fähigkeiten und neue besorgen.

Für Arbeitsplatz

Networking: was ist das + in einfachen Worten + Regeln

Wenn Sie denken, dass Networking das ist, was Sie in Ihrer Freizeit tun müssen, dann irren Sie sich gewaltig. Während die Kommunikation mit Menschen, die in anderen Unternehmen oder sogar in anderen Bereichen arbeiten, wichtig ist, darf die Bedeutung der Vernetzung innerhalb des eigenen Unternehmens nicht außer Acht gelassen werden.

Es spielt keine Rolle, ob Sie ein Neuling sind oder bereits eine Beförderung begonnen haben, das Netzwerken mit Kollegen ist gut für die Karriereentwicklung.

Halten Sie gleichzeitig Ausschau nach potenziellen Mentoren, die unveröffentlichte Möglichkeiten für Wachstum oder Positionswechsel bieten.

Zur Stellensuche

Networking: was ist das + in einfachen Worten + Regeln

Natürlich ist Networking bei der Jobsuche extrem wichtig. Und bei richtiger Anwendung erhöht es die Chancen auf eine erfolgreiche Anstellung um das 10-fache.

Auch wenn Sie bereits arbeiten, aber Ihre Aktivitäten ändern möchten, sollten Sie mehr mit Vertretern des Bereichs kommunizieren, in den Sie einsteigen möchten.

So werden Sie ein erfolgreicher Netzwerker

Networking: was ist das + in einfachen Worten + Regeln

Die Bedeutung der Vernetzung kann nicht überschätzt werden. Aber wie können Sie Ihre Kommunikationsfähigkeiten verbessern, um sicherzustellen, dass Sie effektiv arbeiten? Es gibt eine Reihe einfacher Regeln:

  • Finden Sie Ihren persönlichen Stil. Unterschiedliche Menschen wenden unterschiedliche Taktiken an. Sie müssen die geeigneten Strategien ausprobieren, um herauszufinden, was am besten funktioniert. Wenn Sie zum Beispiel introvertiert sind, würden Sie es wahrscheinlich vorziehen, sich bei einer Tasse Kaffee mit den richtigen Leuten persönlich zu unterhalten. Oder Sie besuchen ruhigere Veranstaltungen mit weniger Teilnehmern.
  • Löschen Sie die Grenzen. Sie müssen nicht auf traditionelle Cocktailpartys gehen, um ein erfolgreicher Networker zu sein. Wählen Sie nur die Veranstaltungen und Organisationen aus, die Ihnen wichtig sind. Es basiert auf dem Wunsch, neue Menschen kennenzulernen und mit ihnen zu kommunizieren, deren persönliche und berufliche Interessen Ihren ähneln. Eine Win-Win-Option ist Freiwilligenarbeit. Sie werden gleichzeitig bedeutende Menschen treffen und gute Taten vollbringen.
  • Machen Sie einen Plan. Es ist nicht immer klar, was genau von einer bestimmten Veranstaltung zu erwarten ist. Aber ihr Zweck kann in der Regel recht klar definiert werden. Zum Beispiel drei neue Leute aus der Branche kennenlernen oder eine neue Idee formulieren und mit Kollegen teilen.
  • Hör nicht auf halbem Weg auf. Kritischer Schritt. Die Zeit, die Sie damit verschwendet haben, mit jemand Neuem zu sprechen, wird Ihnen nichts nützen, wenn es kein Follow-up gibt. Es ist nicht notwendig, einen Freund mit VKontakte-Nachrichten zu bombardieren, aber Sie können sich zumindest mit einer kleinen freundlichen Nachricht zu LinkedIn hinzufügen. Versuchen Sie in Zukunft, uns zu kontaktieren, um entweder interessante Neuigkeiten mitzuteilen oder um spezifische Hilfe zu bitten.

Denken Sie an die Regeln des positiven Networkings. Geben Sie mehr als Sie erhalten, seien Sie nützlich für diejenigen, die im selben "Netzwerk" sind. Denn je mehr Sie in Ihre Beziehungen investieren, desto mehr Menschen können Sie helfen. Und natürlich Hilfe holen.

Wie man sich bei Veranstaltungen verhält

Versuchen Sie, sich vor dem Ereignis gut auszuruhen, um nicht lethargisch und schläfrig zu werden. Vertreiben Sie auch schlechte Laune – niemand möchte mit einem traurigen und in seine Probleme versunkenen Menschen kommunizieren. Trinken Sie nicht zu viel. Alkohol und Geschäftsgespräche sind unvereinbare Konzepte. Und sieben weitere Tipps zum Verhalten bei Networking-Events:

  • Um etwas über eine Person zu erfahren, müssen Sie mit ihr sprechen. Kommen Sie also gerne vorbei und unterhalten Sie sich mit allen.
  • Wenn Sie nützliche Informationen sammeln, vergessen Sie diese nicht. Schreiben Sie am besten in einen Notizblock – das ist völlig normal.
  • Fühlen Sie sich frei, Fragen zu stellen. Sie verlieren nichts, auch wenn Sie keine Antwort erhalten oder wenn es für Sie nicht nützlich ist.
  • Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, ein Selfie mit jemandem zu machen oder lassen Sie ihn eines mitnehmen.
  • Wenn Sie nützliche Kontakte haben, teilen Sie sie. Aber wenn der Kontakt einer Person hilft, dann werden Sie automatisch auch nützlich. Wenn nicht, wird dir niemand Vorwürfe machen.
  • Bewahren Sie alle erhaltenen Visitenkarten oder Broschüren auf.
  • Zwingen Sie nicht diejenigen auf, die nicht in der Stimmung sind zu kommunizieren.

Und teilen Sie aktiv die Informationen, die Sie haben. Weil es in allen Arbeitskreisen hoch geschätzt wird.

Regeln für die Organisation von Networking-Events

Networking: was ist das + in einfachen Worten + Regeln

Wenn Sie selbst ein Treffen für Menschen mit gemeinsamen Interessen organisieren, ist es nicht überflüssig, einige nützliche Tipps zu lesen, wie Sie es effektiv gestalten können.

Ermutigen Sie Menschen, sich zu treffen und sich zu vernetzen. Aber denken Sie daran, dass die meisten von ihnen anfangs nicht miteinander vertraut sind. Und sie sind vielleicht etwas schüchtern oder denken gar nicht erst an die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen. Sie können eine kurze Rede des Redners vorbereiten, der über die Möglichkeiten der Veranstaltung spricht und die Veranstaltung wertvoller macht.

Es ist ratsam, einen spezialisierten Bereich für die Kommunikation einzurichten. Die Leute können zwischen dem strengen Geschäftsprogramm dorthin gehen.

Zu:

  • sich warm laufen
  • Entspannen Sie sich
  • Kaffee trinken
  • Plaudern.

Die Zone muss mit Kunstgegenständen, Schildern oder Schildern gekennzeichnet sein. Installieren Sie weiche Sofas und Hocker, Tische, stellen Sie Steckdosen zum Aufladen von Geräten, Papier und Stiften und Notizblöcken bereit.

Networking: was ist das + in einfachen Worten + Regeln

Eine weitere nützliche Sache für die Vernetzung heißt Connecting Wall. Das ist ein Stand, an dem jeder Teilnehmer seine Visitenkarte anbringen oder von dort die Kontakte anderer Teilnehmer kopieren kann. Der Stand kann aber in Themen unterteilt werden (für Investoren, für Anwälte etc.).

Erinnern Sie die Leute oft daran, dass Networking unerlässlich ist. Das beste Ergebnis Ihrer Motivationsreden ist die Bekanntschaft zwischen Menschen, die einander nützlich sind.

Leider sehen die Menschen selbst nicht immer Gelegenheiten zur Interaktion. Manchmal muss man sie lenken. Verwenden Sie die TV-Panels für Anleitungen und hilfreiche Networking-Tipps. Wenn eine Voranmeldung stattgefunden hat, können Fotos, Fachrichtungen und Kontakte der Teilnehmer auf dem Bildschirm platziert werden.

Geben Sie den Menschen maximale Möglichkeiten, sich auszudrücken, schaffen Sie einen eingehenden Kommunikationsfluss. Bedingungen für die Selbstdarstellung schaffen, z. B. ein „offenes Mikrofon”, einen Moderator für Reden ernennen. Dies trägt zu einer höheren Wertschätzung der Veranstaltung durch die Teilnehmer bei.

Vergessen Sie schließlich nicht, das Netzwerken nach dem Ende der Veranstaltung fortzusetzen.

  1. Erstellen Sie eine Gruppe oder chatten Sie in sozialen Netzwerken nach Wunsch der Teilnehmer
  2. Poste einen Fotobericht
  3. Initiieren Sie die Interaktion zwischen den Teilnehmern
  4. Tragen Sie zur Fortsetzung von Bekanntschaften bei.

Dadurch können sich aus einigen flüchtigen Bekanntschaften starke Geschäftsbeziehungen entwickeln. Während sie sonst vielleicht einfach vergessen werden.

Fazit

Networking in einer für beide Seiten vorteilhaften Form trägt dazu bei:

  • nützliche Geschäftskontakte zu knüpfen
  • suche neue Bekanntschaften
  • alte reparieren.

Dabei können Sie sich von erfahreneren Mitarbeitern helfen lassen. Oder rendern Sie es selbst und steigern Sie so Ihren Ruf. Denn alle Anstrengungen, die in den Prozess investiert werden, werden sich mit Zinsen auszahlen.

Es ist nie zu spät – und nie zu früh – in Geschäftsbeziehungen zu investieren. Eine effektive Möglichkeit, Ihre Kommunikationsfähigkeiten zu verbessern, besteht darin, es zu versuchen. Auch wenn Sie sich für introvertiert halten, sind Sie nicht in der Lage, Kontakte zu knüpfen. Bei einem gut organisierten Networking-Event fühlen sich auch gefesselte Menschen wohl. Und wenn Sie sie regelmäßig besuchen, werden die Probleme mit der Zeit vollständig verschwinden. Ein positives Ergebnis in Form von Karrierewachstum lässt Sie nicht warten.

Aufnahmequelle: kakzarabotat.net

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen